Porträt des neuen Ortsbürgermeisters

Dingelstedts neuer Ortsbürgermeister Michael Uiffinger über Pläne und Vorhaben

Jahrelang war Michael Uiffinger (Die Linke) stellvertretender Bürgermeister in seiner Wahlheimat Dingelstedt. Nun ist er zum Ortschef gewählt worden. Im Volksstimme-Gespräche verrät er, was er noch vorhat und wo er Handlungsbedarf sieht.

Von Maria Lang 04.10.2022, 08:16
Michael Uiffinger an seinem heimischen Schreibtisch.
Michael Uiffinger an seinem heimischen Schreibtisch. Foto: Maria Lang

Dingelstedt - „Es ist schon etwas anderes, ob man ’nur’ Stellvertreter und Mitglied im Ortschaftsrat ist oder ob man Ortsbürgermeister ist“, gesteht Michael Uiffinger (Die Linke). „Da kommen beispielsweise sehr viele organisatorische Aufgaben noch dazu.“

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt Volksstimme+ kennenlernen und 5 Tage >>testen<<.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.