Halberstadt (vs) l Am Donnerstag entblößte sich ein Mann vor einem Kind und fasste sich an sein Geschlechtsteil. Gegen 14.30 Uhr war das 13 Jahre alte Mädchen auf dem Nachhauseweg von der Schule. Dabei begegnete es in der Kirchstraße in Halberstadt/Wehrstedt dem Mann, teilte die Polizei in einer Pressemitteilung mit. 

Dieser folgte ihr bis in die Karl-Liebknecht-Straße, wo er sich plötzlich entblößte und anfing seinen Penis zu berühren. Danach rannte der Mann in Richtung Schillerstraße.

Der Mann wird wie folgt beschrieben:

  • ca. 180 cm groß
  • ca. 20-25 Jahre alt
  • mitteleuropäisches Aussehen
  • schwarze Haare
  • normale Figur
  • Brillenträger
  • trug eine dunkelblaue Jeans
  • schwarze Jacke

 

Die Polizei geht davon aus, dass der Mann aus Halberstadt stammt oder zumindest Bezug zu Halberstadt hat.

Die Polizei sucht dringend Zeugen, die am gestrigen Tag etwas beobachtet haben, Angaben zu der Tat oder den Täter machen können. Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer: 03941/ 674 293 entgegen.