Benneckenstein l Nach Angaben von Polizeisprecher Uwe Becker fand eine Spaziergängerin am Donnerstag gegen 8.25 Uhr im Bereich des Sportplatzes in Benneckenstein einen schwerverletzten 44-Jährigen. Der Mann, der aus der Oberharz-Gemeinde stammt, musste aufgrund seiner schweren Verletzungen vom Rettungsdienst in eine Unfallklinik gebracht werden.

Die Polizei geht nach bisherigen Erkenntnissen davon aus, dass das Opfer am Mittwochabend zu Fuß auf der Straße zwischen Tanne und Benneckenstein unterwegs war. Gegen 22 Uhr soll der Mann im Bereich des Ortseingangs von Benneckenstein von einem bislang unbekannten Fahrzeug angefahren worden sein. Der 44-Jährige schleppte sich eigenen Angaben zufolge über eine Wiese bis zum rund einen Kilometer entfernten Sportplatz, wo er schließlich zusammenbrach.

Die Polizei hofft auf Hinweise zum Unfall, dem flüchtigen Unfallfahrer und zu beschädigten Fahrzeugen. Hinweise bitte an die Polizei in Halberstadt unter Telefon (0 39 41) 67 41 93