Halberstadt (dl) l Am Montagabend ist es an einem Imbiss im Kreuzungsbereich Florian-Geyer-/Harzstraße (B 81) in Halberstadt zu einem Brand gekommen. Die gegen 17.45 Uhr alarmierten Feuerwehren aus Halberstadt und Langenstein hatten das Feuer, das wahrscheinlich im Abluftbereich des Imbisses ausgebrochen war, rasch unter Kontrolle. Allerdings sorgte der Einsatz, bei dem auch ein Drehleiterfahrzeug genutzt wurde, laut Polizei für massive Verkehrsbehinderungen im abendlichen Berufsverkehr.

In dem Imbiss hatte es bereits Ende März 2015 einen Brand im Abluftbereich gegeben. Damals waren 60.000 Euro Schaden entstanden. Auch diesmal sei eine technischer Ursache wahrscheinlich, hieß es.