Halberstadt l Kein ruhiger erster Weihnachtsabend für die Feuerwehr in Halberstadt. Um 19.38 Uhr rufen die Pieper die Mitglieder der freiwilligen Feuerwehr zum Einsatz. In einer Gartensparte an der Sternstraße steht eine Gartenlaube in Flammen. Der Feuerwehreinsatz sorgt zunächst für Unruhe in der Stadt, da in direkter Nachbarschaft das Diakonissen-Mutterhaus Cecilienstift liegt und die Einsatzfahrzeuge auch vor den Gebäuden des Stifts stehen.

Ursache unklar

30 Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Halberstadt sowie der Atemschutz-Überwachungszug aus Langenstein rücken zum Einsatz aus, der länger als eine Stunde dauert. Die Kameraden müssen noch Nachlöscharbeiten vornehmen. Personen kommen zum Glück nicht zu Schaden.

Die Ursachen des Feuers sind noch unklar, war zu erfahren. Die polizeilichen Ermittlungen dazu werden in den kommenden Tagen aufgenommen werden.