Rettung eines Denkmals

Geld fließt für Halberstädter Harzturnhalle

Ein ruinöser Fachwerkbau, die Harzturnhalle, direkt an der B 81 in Halberstadt gelegen, wirbt nicht gerade für die Kreisstadt. Das Gebäude verfällt immer mehr.

Von Jörg Endries 18.05.2022, 18:45
Mehr als 130 Jahre alt und unter Denkmalschutz stehend verfällt die Harzturnhalle.
Mehr als 130 Jahre alt und unter Denkmalschutz stehend verfällt die Harzturnhalle. Foto: Jörg Endries

Halberstadt - Die Harzturnhalle ist für Halberstadt nicht erst seit gestern kein Aushängeschild mehr. Das Problem ist wesentlich älter. Direkt an der Bundestraße 81 gelegen nagt seit Jahrzehnten der Zahn der Zeit an der mehr als 130 Jahre alten Bausubstanz. Die unter Denkmalschutz stehende und im Besitz der Stadt Halberstadt befindliche Halle ist seit mehr als 20 Jahren verwaist. Geld, um den Verfall zu stoppen, fehlt im Stadthaushalt. Trotzdem gibt es einen Hoffnungsschimmer.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sommerdeal

Volksstimme+ 3 Monate für einmalig nur 3 € lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt registrieren und 3 Artikel in 30 Tagen kostenlos lesen. >>REGISTRIEREN<<

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.