Freikarten-Verlosung

Im Rahmen der Sommerkonzerte der Initiative „Kultur für die Region“ gastiert am Freitag, 21. Juli, um 20 Uhr City im Bergtheater Thale. Als Vorband spielt die Band „Toni“. Am Sonntag, 23. Juli, und am Montag, 24. Juli (Zusatzkonzert), steht Max Giesinger mit „Der Junge, der rennt“ auf der Bühne. Hier ist Flo Unger aus Thale im Vorprogramm zu erleben.

Die Volksstimme verlost zweimal zwei Freikarten für City. Wer gewinnen will, schreibt bitte bis 9. Juni eine E-Mail und beantwortet folgende Frage richtig: Von wem stammt der Text zum City-Erfolgstitel „Am Fenster“?

Für das Max-Giesinger-Zusatzkonzert am 24. Juli locken einmal zwei Freikarten – wobei nur das Fünkchen Glück gefragt ist. Auch hier bis zum 9. Juni eine Mail an dennis.lotzmann@volksstimme.de. Bitte unbedingt die Adresse und eine Rückruf-Nummer angeben. (Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.)

Thale l Die „Sieben Brücken“ von Karat, das untrennbar mit den Puhdys verbundene „Alt wie ein Baum“ oder „Bataillon d’Amour“ und „Mont Klamott“ von Silly: Titel, die zu DDR-Zeiten wahren Hymnenstatus erreichten und über die Grenzen der abgeschotteten Republik hinaus bekannt und beliebt wurden. In einer Reihe mit diesen unvergesslichen Erfolgstiteln steht zweifelsohne „Am Fenster“, mit dem City begeisterte – und begeistert. Der Ohrwurm mit dem markanten Geigensoli, der in den 1970er Jahren entstand und in Discos über Nacht zum absoluten Renner wurde, durfte erst nach längerem Tauziehen 1977 mit dem DDR-Plattenlabel Amiga auf Vinyl gepresst werden. Das 40-jährige Jubiläum der Erstveröffentlichung ist für City Grund genug, zur Jubiläumstour zu starten. Damit gastieren sie am 21. Juli im Harzer Bergtheater in Thale.

City löst das Versprechen ein

Für Maik Fye, dem treibenden Organisator von „Kultur für die Region“ schließt sich damit der Kreis. Am 3. August 2012 war es dem umtriebigen Strippenzieher gelungen, City im Rahmen des 40-jährigen Bandjubiläums erstmals in die Region zu holen. Das damalige Konzert war nicht nur für die Band ein besonderes, sondern auch für Fye, wie sich der 38-Jährige erinnert. „Es war zugleich der Startschuss und die Initialzündung für unsere kulturelle Initiative“, erinnert sich der „Eventmanager“. Wenn City nun mit der Am-Fenster-Jubiläumstour und dem 45. Jubiläum der Band-Gründung erneut ins Thalenser Bergtheater kommt, sei das nicht weniger als die Einlösung eines damals gegebenen Versprechens.

Die Fans, verspricht Fye, dürfen sich am 21. Juli nicht nur auf eine musikalisch breit gefächerte Hommage für „Am Fenster“ freuen – City präsentiert zugleich Songs des neuen Albums „Das Blut ist so laut“. Und die Volksstimme verlost für das Konzert Freikarten.

Bilder

Giesinger gibt Zusatzkonzert

Das gilt auch für ein weiteres Konzert-Highlight, das Maik Fye und seine Mitstreiter im Juli im Bergtheater organisieren: Am 23. und 24. Juli gastiert Max Giesinger auf der einmaligen Bühne. Während das Konzert am Sonntag, 23. Juli, bereits restlos ausverkauft ist, gibt es für die zweite, zusätzliche Auflage am Folgetag noch Restkarten.

Nachwuchs bekommt Chance

Fye, Giesinger und City halten bei ihren Konzerten obendrein eine gute Tradition hoch, indem sie Nachwuchs-Bands und -Künstlern eine Chance geben. City wird nach Fyes Worten die Newcomer-Band „Toni“ auf die Bühne holen, bei Max Giesinger wird Flo Unger aus Thale auf der Bühne einheizen. Unger stammt aus Thale und dürfte als Teilnehmer von The Voice of Germany bereits einige Bekanntheit erreicht haben.

Karten gibt es online oder bei Bodetal-Tourismus.