Ruinenmeile verschwindet

Neubau ersetzt in Halberstadt alte Möbelhalle

Das ruinöse ehemalige Einrichtungshaus am Kühlinger Tor in Halberstadt belastet seit Jahrzehnten das Stadtbild. Die Stadt und ein Investor arbeiten an einer Lösung.

Von Jörg Endries 28.09.2022, 10:23
Der Entwurf für das neue Seniorenheim am Kühlinger Tor in Halberstadt.
Der Entwurf für das neue Seniorenheim am Kühlinger Tor in Halberstadt. Entwurf Architekturbüro Herbst Plan-Consult GmbH Halberstadt

Halberstadt - Halberstadts Altbürgermeister Harald Hausmann, der 2013 verstorben ist, bezeichnete die B 81 in der Ortslage Halberstadts einst als Ruinenmeile. Das verwaiste Klubhaus, die Harzturnhalle und die alte Möbelhalle am Kühlinger Tor waren feste Bestandteile dieser Meile. Es dauerte zwar, doch langsam aber sicher werden die Ruinen verschwinden beziehungsweise saniert und einer Nutzung zugeführt. Der Abriss des Klubhauses steht an, genauso die Sicherung und Sanierung der Harzturnhalle, und die alte Möbelhalle soll verschwinden.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt Volksstimme+ kennenlernen und 5 Tage >>testen<<.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.