Regionale Produkte und Tiere zum Anfassen

Röderhofer Borschtalhof: Vom Selbstversorger zum Erlebnisbauernhof

Mit einer Handvoll Pferden angefangen, hat Familie Hecht in Röderhof inzwischen eine ganze Menagerie an Tieren. Diese erzeugen nicht nur regionale Produkte, sondern sind ein regelrechtes Ausflugsziel geworden.

Von Maria Lang Aktualisiert: 21.11.2022, 07:41
Die Söhne Ben (links) und Basti sind ins Hofgeschehen komplett integriert. Sie helfen Mama Nancy Hecht beispielsweise beim Reinbringen der Ziegen.
Die Söhne Ben (links) und Basti sind ins Hofgeschehen komplett integriert. Sie helfen Mama Nancy Hecht beispielsweise beim Reinbringen der Ziegen. Foto: Maria Lang

Röderhof - Ziegen, Pferde, Kühe, Schweine, Hühner und Enten, Hunde, Pfaue, ein Wildschwein, Katzen, ein Esel, Lamas und Tauben – was klingt, wie eine Auflistung mehr oder weniger heimischer Tiere ist die Inventurliste der tierischen Bewohner des Borschtalhofs von Nancy und Christian Hecht.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt Volksstimme+ kennenlernen und 3 Tage >>testen<<.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.