Halberstadt (vs) l Das Polizeirevier Harz wurde darauf hingewiesen, dass in der Hans-Neupert-Straße in Halberstadt mehrere Sachbeschädigungen durch einen dunkel gekleideten Fahrradfahrer begangen wurden, wie die Polizei in einer Pressemitteilung erklärt. Insgesamt konnten durch die beim Einsatz beteiligten Beamten drei beschädigte Fahrzeuge entdeckt werden. Darunter zwei Autos und eine Zugmaschine, heißt es in der Mitteilung weiter. Bei jedem Fahrzeug wurde jeweils der linke Außenspiegel beschädigt.

Während der Fahndung in der Nähe des Tatorts ist ein 31-jähriger Tatverdächtiger gefunden worden. Der Mann war angetrunken, so ergab ein Alkoholtest vor Ort einen Wert von 1,31 Promille.

Danach sei eine Blutprobenentnahme durchgeführt worden. Gegen den Mann seien Ermittlungen wegen Sachbeschädigung und Trunkenheit im Verkehr aufgenommen worden, heißt es abschließend.