Top-Thema

Wandergebiet

Verirrt im Großen Fallstein bei Osterwieck

Kann man sich im Großen Fallstein wirklich verlaufen? Man kann! Wenn man als Ortsunkundiger im Wald unterwegs ist. Denn Wegweiser sind Mangelware. Wie lange noch?

Von Mario Heinicke 22.11.2022, 16:40
Anfang der 1990er Jahre wurde ein Harzvorland-Radweg geschaffen, der zwischen Rhoden und Veltheim  über den Großen Fallstein führte. Aus der Zeit stehen noch Schilder-Fragmente im Wald.
Anfang der 1990er Jahre wurde ein Harzvorland-Radweg geschaffen, der zwischen Rhoden und Veltheim über den Großen Fallstein führte. Aus der Zeit stehen noch Schilder-Fragmente im Wald. Foto: M. Heinicke

Stadt Osterwieck - Es war erst in diesem Monat. Ein Wanderer wollte von Veltheim aus eine schöne Runde gehen. Über den Telegrafenradweg aus dem Dorf hinaus und dann links den Fallstein hoch auf der Route des alten Harzvorland-Radweges. Oben angekommen, folgte er dem Plattenweg nach Osterwieck. Doch dann einmal falsch abgebogen, landete der Wanderer in der Hoffnung, hier auf einen Weg zurück in Richtung Veltheim gestoßen zu sein, irgendwo im Unterholz.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt Volksstimme+ kennenlernen und 3 Tage >>testen<<.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.