Quedlinburg (vs) l Schwerste Verletzungen hat sich der Fahrer eines E-Bikes bei einem Unfall nahe Quedlinburg zugezogen. Der 70-Jährige war am Sonnabend, 24. August, gegen 13.50 Uhr auf der Landesstraße 85 zwischen der Weltkulturerbe-Stadt und dem Thalenser Ortsteil Westerhausen unterwegs. Als er am Ende des Rad- und Fußweg auf der linken Fahrbahnseite auf die Straße wechselte, kollidierte der Mann mit einem von hinten herannahenden Motorrad.

„Beide Beteiligten stürzten“, berichtet ein Sprecher des Poilizeireviers Harz. Die 55-jährige Kawasaki-Fahrerin aus Thale verletzte sich ebenfalls und wurde im Klinikum ambulant behandelt. Ein Rettungshubschrauber brachte den Fahrradfahrer in ein Krankenhaus.