Wahlen

Andreas Burger will Bürgermeister der Hohen Börde werden

Die Amtszeit von Bürgermeisterin Steffi Trittel geht zu Ende. Die Hohe Börde braucht einen neuen Chef der Verwaltung. Andreas Burger kandidiert. Das will er anders machen.

Von Carina Bosse 23.09.2022, 18:13
Andreas Burger möchte nicht nur in Groß Santersleben, sondern in der gesamten Gemeinde Hohe Börde mitgestalten.
Andreas Burger möchte nicht nur in Groß Santersleben, sondern in der gesamten Gemeinde Hohe Börde mitgestalten. Foto: Carina Bosse

Groß Santersleben - Als erster Kandidat für das Amt des Bürgermeisters der Gemeinde Hohe Börde hat Andreas Burger (55) seinen Hut in den Ring geworfen. Denn: Im kommenden Jahr läuft die Amtszeit von Bürgermeisterin Steffi Trittel turnusgemäß aus, und sie kann nach dem Beamtenrecht aus Altersgründen nicht erneut kandidieren.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.