Gericht

Blenkle-Prozess in Magdeburg über verschwundene Haldensleber Akten

Haldenslebens Ex-Bürgermeisterin Regina Blenkle steht wieder vor Gericht. Sie soll dafür verantwortlich sein, dass vor Jahren Akten aus der Kämmerei verschwunden sind.

Von Theo Weisenburger 16.11.2022, 18:09
Sabine Wendler (Mitte) und die verschwundenen Akten.
Sabine Wendler (Mitte) und die verschwundenen Akten. Foto: André Ziegenmeyer

Haldensleben/Magdeburg - Im Magdeburger Landgericht müssen sich Haldenslebens ehemalige Bürgermeisterin Regina Blenkle und zwei Mitarbeiter verantworten. Es geht um verschwundene Akten aus dem Rathaus.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt Volksstimme+ kennenlernen und 3 Tage >>testen<<.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.