Kartenvorverkauf

Das Drömlingsfest startet Anfang September in Oebisfelde

In Oebisfelde rund um Europas älteste Sumpfburg wird es vom 10. bis zum 12. September 2021 unter dem Motto „original regional" bunt und laut. Dann startet das zweite Drömlingsfest.

Von Anett Roisch
Meist derb und krachend, manchmal auch verträumt und wehmütig, begeistert die Irish-Folk-Band „Cobblestones“ seit 2OO3 ihr Publikum. Nun gastieren sie auch beim 2. Drömlingsfest in Oebisfelde.
Meist derb und krachend, manchmal auch verträumt und wehmütig, begeistert die Irish-Folk-Band „Cobblestones“ seit 2OO3 ihr Publikum. Nun gastieren sie auch beim 2. Drömlingsfest in Oebisfelde. Foto: Band

Oebisfelde - In Oebisfelde rund um Europas älteste Sumpfburg wird es vom 10. bis zum 12. September 2021 unter dem Motto „original regional" bunt und laut. „Wir wollen zusammen mit der Region das 2. Drömlingsfest feiern“, blickte Juliane Ruttkowski vom Regionalmanagement der Biosphärenreservatsverwaltung Drömling, voller Vorfreude voraus.

Das Drömlingsfest wird rund um die Burg und auf dem gesamten Areal am Dämmchen geplant. Gebraucht werden Frauen und Männer, die unter anderem beim Aufbau, bei der Überprüfung von Sauberkeit und Ordnung oder bei der Parkplatzabsicherung helfen.

„Der Kartenvorverkauf hat begonnen. Bis zum Ende der Wochen wird es die Karten auch an allen Vorverkaufsstellen geben“, verkündete Juliane Ruttkowski. Ein buntes Bühnenprogramm steht, angefangen von einem Mittelaltermarkt über Schlager und Rock bis zu einer MDR Sachsen-Anhalt Party mit einem Abschlusskonzert.

Verschiedene Workshops

Es gibt verschiedene Workshops. Zu Gast ist der Eulenmann. Aber auch andere Naturerlebnisse sind im Programm.

„Jede Menge Unterhaltung an zahlreichen Ständen sowie kulinarische Köstlichkeiten wird es geben. Das Biosphärenreservat präsentiert sich mit all seinen Akteuren, Bewohnern, Freunden und Gästen“, versicherte die Regionalmanagerin.

Irish & Scottish Party-Folk spielt „Cobblestones“ aus Berlin. Die Musiker versprechen wilden Partyfolk mit Tanz-Garantie! Es gibt handgemachten Folk mit Charme und Witz. „Die Cobblestones reißen ihr Publikum mit auf eine laute Reise ins Herz der grünen Insel“, kündigte Juliane Ruttkowski an.

Mit zeitlosen Liedern begeistern die Musiker der Band „Apfeltraum“ auch die neuen Generationen. Das Projekt „Apfeltraum“ erinnert vor allem an den beliebten und unvergessenen Musiker Peter „Cäsar“ Gläser und an seine großartigen Lieder. „Nicht nur alte Freunde der Musik können sich auf eine emotionale Zeitreise begeben“, versicherte die Regionalmanagerin.

Helfer gesucht

Beim Auftritt von Dirk Michaelis wird geseufzt, gerockt und gejammt. Mit dem Lied „Als ich fortging“ schrieb der ehemalige Karussell-Sänger wohl seinen unsterblichsten Hit. Josè Carreras, Mathias Reim, Heinz-Rudolf Kunze, Die Puhdys und Rosenstolz machten seinen Song zum Volkslied. Michaelis bedankt sich mit Liedern aus aller Welt. Sting, Cindy Lauper, Snow Patrol, Tracy Chapman, U2, Tanita Tikaram und viele andere gestatteten ihm, ihre Hits in die deutsche Sprache zu übertragen.

Helfer können sich unter Tel. 039002/85027 oder 039002/85011 sowie per Mail unter info@droemlingsfest.de melden. Weitere Informationen gibt es unter www.droemlingsfest.de.