PhilatelieDer Briefmarken-Weltmeister kommt aus Haldensleben

Alfred Schmidt ist Weltmeister. Der Haldensleber hat im südafrikanischen Kapstadt den „Grand Prix International“ der Briefmarken-Weltausstellung gewonnen. Außerdem ist er schon viele Jahre Präsident des Bundesverbandes der Philatelisten und im Namen der Briefmarke in der ganzen Welt unterwegs.

Von Julia Schneider 25.01.2023, 17:53
Alfred Schmidt mit einem kompletten Drucksatz von preußischen Briefmarken. Der Haldensleber ist Weltmeister geworden.
Alfred Schmidt mit einem kompletten Drucksatz von preußischen Briefmarken. Der Haldensleber ist Weltmeister geworden. Foto: Julia Schneider

Haldensleben - „Preußen – die ersten drei Ausgaben 1850 bis 1859“ ist der unscheinbare Titel einer Ausstellung, mit der der Haldensleber Alfred Schmidt kürzlich einen Weltmeistertitel geholt hat. Dabei geht es um Briefmarken. Der 56-jährige Schmidt ist einerseits der bekannteste Apotheker Haldenslebens. Andererseits ist er einer der erfolgreichsten und versiertesten Philatelisten Deutschlands.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.