Tierwelt

Füchse, Waschbären, Rehe, Wildschweine und Marder: Unsere wilden Nachbarn in Haldensleben

Viele Wildtiere sind inzwischen auch in Haldensleben heimisch. Vom großen Futterangebot werden Füchse, Waschbären, Rehe, Wildschweine und Marder angelockt. Diese Tiere stören sich nicht am Lärm und finden in Gärten, Wohnanlagen und auf Parkplätzen nahezu paradiesische Lebensräume. Experten erklären, was zu tun ist, damit unsere wilden Nachbarn keine großen Schäden anrichten.

Von Anett Roisch Aktualisiert: 19.05.2022, 09:58
Kamerascheu ist dieser Fuchs nicht, denn er lässt die Fotografin im Gewerbegebiet bis auf wenige Meter an sich heran.
Kamerascheu ist dieser Fuchs nicht, denn er lässt die Fotografin im Gewerbegebiet bis auf wenige Meter an sich heran. Foto: Anett Roisch

Haldensleben - Während viele Menschen auf dem Parkplatz im Gewerbegebiet ihren Einkauf im Kofferraum verstauen, spaziert ein Fuchs an den Schaufenstern vorbei, um sich dann ganz in Ruhe Reste vom Döner aus einem Abfallbehälter zu holen. Passanten bleiben stehen und staunen, aber Reinecke Fuchs macht ohne Anstrengung fette Beute.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sommerdeal

Volksstimme+ 3 Monate für einmalig nur 3 € lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt registrieren und 3 Artikel in 30 Tagen kostenlos lesen. >>REGISTRIEREN<<

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.