Fotografie

Hohe Börde kürt die besten Fotografen

„Naturnahe Glücksmomente in der Hohen Börde“ – gleich zwei Fotografen teilen sich den ersten Platz beim diesjährigen Fotowettbewerb der Gemeinde Hohe Börde. Besonders ein naturnaher Schnappschuss konnte die Jury überzeugen.

Von Carina Bosse 26.09.2022, 09:00
Die Verwaltung hatte die 66 Wettbewerbsbeiträge im Sitzungssaal des Rathauses ausgelegt. Die Jury musste entscheiden.
Die Verwaltung hatte die 66 Wettbewerbsbeiträge im Sitzungssaal des Rathauses ausgelegt. Die Jury musste entscheiden. Foto: Carina Bosse

Hohe Börde - Die Qual der Wahl hatte der Kulturausschuss der Gemeinde Höhe Börde in seiner Sitzung. Seine Mitglieder mussten den diesjährigen Fotowettbewerb mit einer Bewertung der Teilnehmerfotos, allesamt im A-4-Format, abschließen.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt Volksstimme+ kennenlernen und 5 Tage >>testen<<.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.