Satuelle l Im Tierheim Satuelle ereignete sich ein unglaublicher Vorfall. Unbekannte Täter warfen eine große schwarze Hündin über einen zwei Meter hohen Zaun auf das Gelände eines Tierheims. Offensichtlich wollten sie das Tier so loswerden.

Beim Aufprall wurde die Hündin verletzt. Eine Überwachungskamera übertrug die schrecklichen Bilder live zu Tierheimmitarbeiter Dirk Lehmann. Er war in der Nacht  in Bereitschaft. Die Hündin ist völlig verängstigt und lässt kaum jemanden an sich heran.

Gegen die Tierquäler wurde Anzeige erstattet. Zeugen, die das Geschehen eventuell beobachtet haben, werden gesucht - unter anderem auch über die Facebook-Seite des Tierheims.

Bilder