Altenhausen/Flechtingen l Die Störche klappern wieder in der Börde. Immer mehr Nester werden bezogen. So ist auch das Storchenpaar von Altenhausen in sein Zuhause zurückgekehrt. Doch die Vögel haben ein Problem, denn ihr Nest ist auf dem Schornstein verrutscht. Irgendwann in der Vergangenheit hatte wohl ein Sturm die Wohnung der Familie Adebar zur Seite gedrückt. Nun sind die Störche dabei, ihr Nest zu sichern.

Während einer der beiden am Dienstagmorgen (2. April) den Sonnenaufgang bewunderte, war der Partner unterwegs, um auf Äcker und Wiesen Baumaterial zu sammeln. Und auch in Flechtingen, nur wenige Flugminuten von Altenhausen entfernt, hat es sich ein Storchenpaar gemütlich gemacht. Hier ist aber nur eine kleine Sanierung des Nestes notwendig.