Walbeck l Bei einem Unfall sind am Donnerstagnachmittag zwei Menschen verletzt worden. Wie ein Polizeisprecher am Freitag mitteilte, hatte der Fahrer eines Pkw Honda zwischen Walbeck und Weferlingen vor einer Rechtskurve einen Lkw überholt. Nach Zeugenaussagen scherte er nach dem Überholen aber nicht gleich wieder zurück auf seine Fahrspur, sondern blieb auf der Gegenfahrbahn.

Ihm entgegen kam eine VW Caddy-Fahrerin. Sie wich nach links aus, im gleichen Moment scherte der Honda-Fahrer aber auch wieder zurück auf seine Spur. Beide Fahrzeuge stießen frontal zusammen, die Fahrer mussten ins Krankenhaus gebracht werden. Die Landstraße wurde für die Unfallaufnahme und Bergung der Fahrzeuge für zwei Stunden gesperrt.