Haldensleben (vs) l Die Bälle sind den Teilnehmern nur so um die Ohren geflogen. In der Haldensleber Ohrelandhalle hat die Sportjugend Börde wieder ihr traditionelles Mitternachts-Volleyballturnier ausgetragen. Im Rahmen des Projekts „Integration durch Sport“ ist dieses Turnier für viele Volleyballfans im Landkreis und darüber hinaus bereits zur Tradition geworden. Und so fanden sich unter den 20 gemeldeten Teams auch einige Stammgäste.

Voraussetzung für die Teilnahme war wie üblich, dass mindestens zwei weibliche Mitspielerinnen für jedes Team antreten und keine aktiven Lizenzspieler teilnahmen. Auf drei Feldern galt es nun, sich in Spielen von jeweils zehn Minuten Länge möglichst als Gruppensieger für die Partien um die vorderen Plätze zu qualifizieren.

Spannende Gruppenphase

Nach einer spannenden Gruppenphase, in der sich auch der neu gewählte Präsident des Kreissportbundes Börde, Klaus Renner, von der hohen spielerischen Qualität überzeugte, hatten sich die Mannschaften „Die 6 lustigen 7“, Volleyholics, Betablocker und Kartoschka für die Endrunde qualifiziert. Hier ging es noch einmal zur Sache, jeder der vier musste sich im Halbfinale behaupten und es wurde um jeden Punkt gekämpft.

Am Ende standen „Die 6 lustigen 7“ und Betablocker im Finale. Das Spiel, gegen Mitternacht durch die Turnierleitung um Sportjugend-Geschäftsführer Ralf Sacher, die sozialpädagogische Mitarbeiterin Susanne Sacher und den stellvertretenden Vorsitzenden der Sportjugend Börde, Steffen Wozny angepfiffen, zeigte den Zuschauern auch hier Volleyball auf tollem Niveau. Letzten Endes setzten sich die „6 lustigen 7“ mit 18:16 Punkten durch und gewannen somit dieses erste Turnier nach der Sommerpause.

Bei der anschließenden Siegerehrung konnten die Spielerinnen und Spieler der Siegermannschaft nicht nur den begehrten Pokal entgegennehmen, sondern auch als Erste eine der Torten auswählen, die traditionell als kulinarischer Anreiz für die teilnehmenden Teams dienen und stets für große Begeisterung sorgen.

Die Sportjugend Börde hat bereits den Termin für das nächste Volleyball-Mitternachtsturnier bekanntgegeben. Es findet am Freitag, 25. Oktober, in Eilsleben statt. Anmeldungen hierfür können über die Internetseite der Sportjugend www.sportjugend-boerde.de vorgenommen werden.