Havelberg (ans) l Das KMG Klinikum Havelberg bekommt zu Beginn des neuen Jahres mit Dr. Jens Schlegel einen neuen Chefarzt der Klinik für Allgemein- und Unfallchirurgie. Der 47-Jährige verfügt über umfangreiche Erfahrungen in der Orthopädie, der Unfallchirurgie und in der Sportmedizin, die er sowohl als niedergelassener Arzt als auch als Operateur an Kliniken in Deutschland und Schweden gesammelt hat, informieren die KMG Kliniken.

Neben der Sporttraumatologie ist ein weiterer Schwerpunkt die arthroskopische Chirurgie von Schulter- und Kniegelenk. Das minimal invasive Operationsverfahren mittels Endoskop schont Patienten und begünstigt schnelle Heilungsprozesse.

Der neue Chefarzt sagt: „Ich konnte mich bereits davon überzeugen, dass ich am KMG Klinikum Havelberg ein motiviertes und hochprofessionelles Team vorfinde. Ich freue mich darauf, gemeinsam mit diesem Team für die Patienten vor Ort da zu sein. Perspektivisch werde ich den orthopädisch-traumatologischen Bereich am Standort ausweiten und wieder eine BG-Sprechstunde einführen, damit Arbeitsunfälle vor Ort versorgt werden können.“ Stefan Eschmann, Vorstandsvorsitzender der KMG Kliniken: „Wir freuen uns, dass wir mit Dr. Jens Schlegel einen erfahrene Unfallchirurgen als neuen Chefarzt für unser KMG Klinikum in Havelberg verpflichten konnten. Seine Tätigkeit wird den Menschen in der Stadt und in der Region zugute kommen. Ich wünsche Dr. Schlegel für seinen Start bei den KMG Kliniken alles Gute.“