Havelberg l In der Kindertagesstätte „Zwergenland“ ist am 2. Dezember das zweite Fensterchen des Havelberger Adventskalenders geöffnet worden. Rund 60 kleine und große Leute waren gespannt auf die Überraschungen, die sich hinter diesem verbargen. Zum einen wurden mehrere Kinder eingeladen, sich mit verschiedensten „Instrumenten“ an einer Klanggeschichte zu beteiligen. Zum anderen konnten im Gruppenraum der Abc-Gruppe Wunschzettel gemalt oder auch geschrieben werden. Diese sollen nun an das Weihnachtsmann-Postamt in Himmelpfort geschickt werden, damit die Kinderwünsche rechtzeitig zum Fest erfüllt werden können.

Tilman Schröder macht Musik

Und natürlich gehörte auch wieder Musik zum Adventskalender-Treff. Für diese sorgte unter anderem der Jugendliche Tilman Schröder. Er spielte die Begleitmusik zum Singen von Liedern. Heute geht es zur Volkssolidarität.

Bilder