Schönhausen l An den Pachtgewässern hieß es, den Müll, der sich seit Herbst angesammelt hatte, zusammenzutragen. Sowohl im Schönhauser als auch im Hohengöhrener Bereich kam da jede Menge zusammen. Sogar ein Satz Reifen für ein Quad, Zimmertüren, abisolierte Kabelreste und mehrere Blumenkübel wurden gefunden. „Völlig unverständlich, dass immer wieder so viel Müll einfach mitten in die Natur geworfen wird“, ärgert sich Bernd Witt.

Außerdem wurde ein Stück des Weges, der zum Schwarzen Wiehl führt, befestigt und ein Unterstand instand gesetzt. Auch am Anglerheim wurde Frühjahrsputz gemacht.

Die Angelfreunde konnten jetzt wieder weiteren Fischbesatz einbringen.

Bilder

Die eigentliche Angelsaison beginnt mit dem Anangeln und Schüler-, Jugend- und Rentnerangeln am 12. und 13. Mai.

Am Sonnabend, 14. April,  findet erneut ein Friedfisch-Fischereischeinlehrgang mit anschließender vereinfachter Prüfung statt.