Garz l Der Garzer Saal wird aufgehübscht. Bereits erfolgt ist der Rückbau der Decke und der alten Nachtspeicheröfen, berichtete Ines Birkholz vom Bauamt in Havelberg den Mitgliedern des Bau- und Wirtschaftsausschusses. Sie hatten sich zu ihrer letzten Sitzung der aktuellen Wahlperiode in der Garzer „Hafenkante“ getroffen und sich mit Mitgliedern des Ortschaftsrates über die Bauarbeiten im Gemeindesaal informiert.

Für die Modernisierung fließen Gelder über Leader aus dem Eler-Programm in Höhe von 58 000 Euro. Insgesamt sind für die Baumaßnahme 72 000 Euro veranschlagt. Der Saal erhält eine Trockenbaudecke und eine neue Heizung. Zudem wird gemalert. Die Heizungsfirma will nächste Woche ihre Arbeit beginnen. Spätestens Ende September soll alles fertig sein.