Klietz l In der Nähe von Großwudicke war er mit einer Raupe dabei, Erdreich abzutragen und einen Laster damit zu beladen, als ein großes Stück Abraum abbracht und auf die Raupe fiel. Die Frontscheibe wurde dabei zerstört.

Anwesende befreiten den Zivilbeschäftigten, auch die Feuerwehr eilte zu Hilfe.

Wie der Presseverantwortliche Hauptmann Becker mitteilt, wurde der Verletzte mit schweren Verletzungen an der Hand in einer Berliner Spezialklinik geflogen.

Zur Ermittlung des Unfallherganges rückten die Feldjäger an.