Havelberg l Durch Anwendung von Gewalt sind unbekannte Täter in der Nacht zu Dienstag in den Edeka-Markt in Havelberg eingebrochen. Um 4.45 Uhr ging der Alarm beim Sicherheitsdienst ein. Zunächst war angenommen worden, dass sich die Täter übers Dach Zugang zum Markt verschafft hatten. Doch hatten die Diebe die gläserne Eingangstür herausgebrochen und sie beiseite gestellt.

Im Markt hatten es die Täter gezielt auf Zigaretten abgesehen. Sie plünderten den Zigarettenautomaten und zerstörten Regale. Bei ihrer Flucht verloren die Diebe einzelne Schachteln, die sie liegen ließen. Der entstandene Schaden beläuft sich auf einen vierstelligen Bereich. Der Markt, in dem sich auch ein Blumenshop und eine Bäckerei befinden, blieb in der Zeit der Spurensicherung und Ermittlungsarbeit geschlossen. Gegen Mittag öffnete der Markt wieder.

Wer etwas beobachtet hat, wird gebeten, sich im Polizeirevier in Stendal unter 03931/68 50 zu melden.