Schönfeld l Diesmal gab es sogar eine Premiere: Erstmals bot die Feuerwehr Zielspritzen mit der Kübelspritze an, das Haus war in der Förderschule Erxleben angefertigt worden. Natürlich wollte jedes Kind „löschen“. Die Jüngsten konnten zudem mit Eiern laufen, die Schaumkusswurfmaschine auslösen, Ringe werfen, mit Flaschen angeln oder beim Angelzielwerfen der Angelgruppe mitmachen.

Der Maibaum wurde von den Aktiven der Wehr mit Hilfe moderner Technik errichtet: Die Agrargenossenschaft half wie schon seit Jahren mit ihrem Teleskoplader.

Bilder