Wirtschaft

In Schollener Werkstatt arbeitet jetzt ein Trio

Alle Hände voll zu tun haben die beiden Inhaber der Schollener Autowerkstatt. Weshalb sie sich im Sommer personell verstärkten. Repariert werden hier Fahrzeuge aller Marken.

Von Ingo Freihorst 16.09.2022, 11:38
Seit dem Sommer haben sich Mirko Grohs und Hardy Dörre, die Inhaber vom Schollener H+M-Autoservice, personell verstärkt: Nun arbeitet  auch  Lucas Radler mit im Team (von links).
Seit dem Sommer haben sich Mirko Grohs und Hardy Dörre, die Inhaber vom Schollener H+M-Autoservice, personell verstärkt: Nun arbeitet auch Lucas Radler mit im Team (von links). Foto: Ingo Freihorst

Schollene - Vor ziemlich genau fünf Jahren – genauer gesagt im Oktober 2017 – hatten der Schollener Kfz-Meister Mirko Grohs und sein Geschäftspartner Hardy Dörre aus Götz (nahe der Stadt Brandenburg gelegen) das Werkstattgebäude in der Feldstraße am Rande von Schollene eröffnet. Die Eröffnung mit hunderten Gäste glich einem kleinen Volksfest, erinnerte sich der Schollener. – Seitdem verging kein Tag, an dem mal kein Auto in der Werkstatt gestanden hatte.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.