Coronavirus

Nach positiven Corona-Fällen: Schule und Hort in Havelberg bleiben geschlossen

Wegen positiver Corona-Fälle bleibt die Havelberger Grundschule und Hort geschlossen.

Von Andrea Schröder
Schule und Hort haben einen Plan A und einen Plan B.

Havelberg

Wegen positiver Corona-Fälle bei Schülern und Lehrern in der Havelberger Grundschule bleibt diese bis einschließlich Donnerstag dieser Woche geschlossen. Alle Lehrer sind in Quarantäne (die Volksstimme berichtete). Fest steht nun auch, dass der Hort ebenfalls geschlossen bleibt. Und zwar bis einschließlich Freitag, 10. April. In dieser Zeit findet auch keine Notbetreuung in der Schule und im Hort statt. Die Hansestadt informiert auf ihrer Internetseite darüber.

Es gab Absprachen mit dem Gesundheitsamt in Stendal und dem Landesschulamt. Die Klassenleiter übermitteln den Kindern Arbeitsaufträge für die Tage der Schulschließung. Für Freitag ist Präsenzunterricht ohne Präsenzpflicht vorgesehen.