Wulkau l Insgesamt 2033 Ostereier in allen Größen und Farben hatte Anke Ziegler in diversen Pappkartons parat gehalten, welche am wieder mit knapp 30 Helfern in die Weidenzweige vor ihrem Wohnhaus in Wulkau gehängt wurden. Wer wollte, konnte auch selber noch bunte Eier mitbringen und aufhängen. Uli Ziegler, der Gatte der Organisatorin, versorgte die Gäste derweil mit Kaffee und Tee.

Im Anschluss konnten sich alle Helfer wieder bei Kaffee und Kuchen, Schmalzgebäck von Marita Schulz sowie an Schmalzstullen stärken. Das Brot konnte diesmal allerdings nicht auf dem Hof frisch gebacken werden, der Bäckermeister hatte sich entschuldigen lassen.

Dem bunten Treiben schaute natürlich auch die Osterhasenfamilie zu, welche Anke Ziegler wieder auf der Wiese neben dem Baum aufgebaut hatte.