Havelberg l Die Parkinson-Gruppe Havelberg und Umgebung ist inzwischen auf zwölf Interessierte angewachsen, berichtet Manuela Zimmer. Das nächste Treffen ist für Dienstag, 19. Juni, geplant. Beginn ist um 18 Uhr bei der Volkssolidarität in der Semmelweisstraße 2. Zu Gast sind Vertreter der Marktapotheke, die über Wirkungen und Nebenwirkungen von Medikamenten für Parkinson-Erkrankte informieren.

Die Selbsthilfegruppe ist sowohl für Erkrankte also auch für deren Angehörige gedacht. Wer Interesse an der Mitarbeit hat, ist gern gesehen beim nächsten Treffen.