Klietz  l Der in der Klietzer Seesiedlung im Zuge der Flutschadensbeseitigung neu errichtete Spielplatz wurde am Dienstag von Bürgermeister Hermann Paschke offiziell an die Kinder zur Nutzung übergeben. Diese hatten bereits sämtliche Geräte in Beschlag genommen, vor allem das Häuschen mit der Rutsche war rege gefragt.

Gemeinsam mit Sophie, Amalia und Johanna schnitt der Bürgermeister das symbolische Band durch, auch hatte er Süßigkeiten mitgebracht. Im Herbst werde von der Havelberger Firma auf dem Bolzplatz noch Rasen angesät, berichtete er – wegen der Trockenheit war dieser jetzt nicht aufgegangen.

Mit dieser Übergabe sind die diversen Schadensbeseitigungen in der Seesiedlung endlich abgeschlossen – im September 2015 hatten diese mit der Sanierung des Abwasserkanals begonnen.