Nachwuchs in Fischbeck

„Schnapszahl-Baby“ kommt am 23. um 23.23 Uhr zur Welt

Cindy und Patrick Höhn mit ihrem achtjährigen Sohn Jonas und dem kleinen Janick. Foto: Anke Schleusner-Reinfeldt

Fischbeck

Anke Schleusner-Reinfeldt

Inzwischen ist das 3500 Gramm schwere und 54 Zentimeter große Baby zu Hause bei seinen Eltern Cindy und Patrick und seinem großen Bruder Jonas, der acht Jahre alt ist.

Janick wird im Ort einmal einige gleichaltrige Spielgefährten haben, ist er doch das vierte Kind, das seit Ende Dezember in Fischbeck geboren worden ist – allesamt Jungs . Sie wurden unter den besonderen Corona-Bedingungen in der Stendaler Frauenklinik geboren: Der werdende Vater darf zwar mit zur Entbindung in den Kreißsaal, weitere Besuche an den Folgetagen sind allerdings nicht gestattet. Nur draußen vor dem Haus können beispielsweise Geschwister oder Großeltern einen ersten Blick auf den Familienzuwachs werfen.

Höhns genießen derzeit das Familienleben, bevor Papa Patrick, Tischler von Beruf, ab Montag wieder zur Arbeit muss. Auch Jonas ist vorerst auch vormittags zu Hause, weil die Grundschule im Distanzunterricht erfolgt.