Havelberg  l Ein sechsjähriges Mädchen ist am Mittwoch bei einem Unfall in Havelberg schwer verletzt und per Rettungshubschrauber in eine Klinik nach Magdeburg geflogen worden. Wie die Polizei informiert, ist das Kind nach Angaben der Unfallbeteiligten in der Semmelweisstraße gegen 11.50 Uhr vom Gehweg aus plötzlich auf die Fahrbahn gelaufen.

Für die 75-jährige Havelbergerin am Steuer blieben eine Gefahrenbremsung und ein Ausweichen erfolglos. Das Mädchen wurde vom Nissan erfasst und auf die Straße geschleudert.