Hohengöhren (asr) l Da hatte der Nikolaus am Sonntagabend ordentlich zu schleppen. Denn im Sack lagen Geschenke für fast 40 Kinder! „Es gibt derzeit 34 Mädchen und Jungen bis zehn Jahre bei uns im Ort“, freut sich Peter Hackel vom Feuerwehr-Förderverein, der den Weihnachtsnachmittag zusammen mit dem Sportverein und finanzieller Unterstützung der Gemeinde organisiert hat, über so viel Nachwuchs. Am Kulturhaus hatten sich Alt und Jung eingefunden. Sie standen an der Feuerschale, ließen sich Bratwürstchen und Waffeln schmecken und freuten sich über die erstmals so schön dekorierte Weihnachtstanne. Steffi Beese und Kerstin Ludwig hatten sich die Mühe gemacht und den Baum mit Selbstgebasteltem behangen.

Am kommenden Sonnabend geht es in Hohengöhren erneut weihnachtlich zu – dann an der Gaststätte.

Bilder