EIL

Schon 4000 Zugriffe

Apenburger Adventshaus-Videos werden zum Renner im Netz

Das virtuelle Apenburger Adventshaus geht in seine Schlussrunde. Noch drei Türchen sind zu öffnen. Die bisherigen 21 Geschichtenvideos kamen bei den Besuchern im Internet sehr gut an. Knapp 4000 Zugriffe wurden seit dem 1. Dezember verzeichnet.

Von Walter Mogk 22.12.2021, 05:00
Zum letzten Mal als Landrat nahm Michael Ziche im Sessel des Apenburger Adventshauses Platz und las eine Geschichte über den Weihnachtsmarkt.
Zum letzten Mal als Landrat nahm Michael Ziche im Sessel des Apenburger Adventshauses Platz und las eine Geschichte über den Weihnachtsmarkt. Screenshot: Walter Mogk

Apenburg - Dass das Apenburger Adventshaus im Internet ein solcher Renner wird, hätten sich die Organisatoren nicht träumen lassen. Jeden Tag werden die weihnachtlichen Geschichten, die auf Video aufgenommen wurden, bis zu 200 Mal und mehr angeklickt. Und nicht nur die aktuellen, die täglich von einem anderen Vorleser präsentiert werden. „Auch auf die Videos der Vortage gibt es immer wieder Zugriffe“, berichtet der Apenburger Andreas Schwieger, über dessen Youtube-Kanal die knapp 15-minütigen Einspieler laufen.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt Volksstimme+ kennenlernen und 5 Tage >>testen<<.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.