Youtube-Projekt mit älteren Einwohnern

Apenburger plant Filmgeschichtsstunde für die Enkel

Angespornt durch den Erfolg der Adventshaus-Videos plant der Apenburger Andreas Schwieger ein neues Projekt. Ältere Einwohner des Ortes sollen vor der Kamera über das Leben in Apenburg vor 60 Jahren erzählen.

Von Walter Mogk 26.01.2022, 05:00
Andreas Schwieger will mit Kamera und Mikro ältere Einwohner befragen. Die Geschichten aus dem alten Apenburg sind für jüngere Leute gedacht und sollen auf Youtube hochgeladen werden.
Andreas Schwieger will mit Kamera und Mikro ältere Einwohner befragen. Die Geschichten aus dem alten Apenburg sind für jüngere Leute gedacht und sollen auf Youtube hochgeladen werden. Foto: Walter Mogk

Apenburg - Über 6000 Klicks haben die Videos aus dem Apenburger Adventshaus im Internet erzielt, die Andreas Schwieger in der Vorweihnachtszeit auf seinem Youtube-Kanal „Siegel von Apenburg“ hochgeladen hat. Ein Erfolg, der den Apenburger jetzt auf eine neue Idee brachte.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

 Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt registrieren und 3 Artikel in 30 Tagen kostenlos lesen. >>REGISTRIEREN<<