Quarnebeck l Seit zehn Jahren setzt die Junge Gemeinschaft Altmark mit ihrem „RoQ keeps equality“-Festival ein Zeichen für Toleranz und Demokratie. „Musik sichert Gleichheit“ lautet das Credo. Der runde Geburtstag des Festivals wird am 8. und 9. Juni in Quarnebeck gefeiert. Um das Festgelände auf Vordermann zu bringen, hat am Sonnabend ein Arbeitseinsatz stattgefunden.

Gute Beteiligung

Wie Einwohner Harald Schulz der Volksstimme berichtete, wurde die rund 100 Meter lange Zufahrt zum Schützenhaus mit Betonsteinen gepflastert. Die Maßnahme sei schon länger geplant gewesen. Der Quarnebecker Schützenverein und die Junge Gemeinschaft hätten sich zahlreich beteiligt.

Am Freitag, 8. Juni, ist im Rahmen des Festivals ein Open-Air-Konzert mit mehreren Bands geplant und am Sonnabend, 9. Juni, ein „Familienfetzt“ mit Spiel und Spaß.