Klinze (vs) l Eigentlich sollte es ein schöner Abend auf einer Familienfeier in Klinze (Oebisfelde-Weferlingen) werden. Eine Familie parkte ihren Wagen am Samstagabend (22. August) an der Birkenallee. Kurze Zeit später stand das Fahrzeug in Flammen.

Gegen 19.20 Uhr wurde der VW Polo an der Birkenallee abgestellt. Nur eine halbe Stunde später "fand das gesellige Beisammensein ein abruptes Ende, als ein Spaziergänger die Feiernden darüber informierte, dass Qualm und Flammen aus dem Fahrzeug kommen", heißt es im Bericht der Polizei. Noch vor dem Eintreffen der alarmierten Feuerwehr konnte der Brand gelöscht werden. Die Polizei ermittelt nun in Richtung Brandstiftung, "da das Feuer im Bereich des vorderen linken Radkastens ausbrach".

Jetzt sucht die Polizei mögliche Zeugen: "Wer hat am 22. August zwischen 19.20 Uhr und 20 Uhr im Bereich der Birkenallee in Klinze verdächtige Personen gesehen?" Hinweise nimmt die Polizei in Haldensleben unter Telefon 03904/4780 entgegen.