Bürger vermissen Einbeziehung in Zukunftspläne

Dunkle Wolken über dem Ahlumer See

Die Ahlumer sind unzufrieden mit dem Zustand des Ahlumer Sees. Sie fühlen sich von der Gemeinde in die Zukunftsplanung für das Gewässer unzureichend einbezogen und machten ihrem Ärger im Rat Luft.

Von Walter Mogk 20.05.2022, 06:00
Inzwischen ist am Ahlumer See auch das Angeln verboten. Die Gemeinde hat an verschiedenen Stellen entsprechende Schilder aufgestellt.
Inzwischen ist am Ahlumer See auch das Angeln verboten. Die Gemeinde hat an verschiedenen Stellen entsprechende Schilder aufgestellt. Foto: Walter Mogk

Ahlum - Die Ruhe am Ahlumer See trügt. Zwar ist die Fischerhütte nach dem Rückzug von Pächterin Sybille Freitag leer geräumt und von der Gemeinde neu aufgestellte Verbotsschilder weisen darauf hin, dass auch das Angeln am Gewässer inzwischen nicht mehr erlaubt ist, doch über der ganzen Szenerie brauen sich dunkle Wolken zusammen.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sommerdeal

Volksstimme+ 3 Monate für einmalig nur 3 € lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt registrieren und 3 Artikel in 30 Tagen kostenlos lesen. >>REGISTRIEREN<<

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.