Energie-Offensive gefordert

Einwohner in Klötze wünschen sich Photovoltaik auf kommunalen Dächern

Die Einwohner im Klötzer Ortsteil Wenze fordern eine Energie-Offensive der Stadt. Doch sie sprechen auch eine Warnung aus.

Von Markus Schulze 02.10.2022, 06:00
Während sich auf zahlreichen Dächern von Privathäusern schon Photovoltaikanlagen befinden, ist das bei kommunalen Gebäuden (noch) nicht der Fall.
Während sich auf zahlreichen Dächern von Privathäusern schon Photovoltaikanlagen befinden, ist das bei kommunalen Gebäuden (noch) nicht der Fall. Foto: Markus Schulze

Wenze - Am 21. September hat der Klötzer Stadtrat bei nur zwei Enthaltungen und einer Gegenstimme den Leitfaden für Photovoltaikanlagen (PV) beschlossen. Doch passiert ist seither nichts. Das sol sich laut den Wenzer Ortschaftsräten änden. Diese Forderungen stellen sie auf.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt Volksstimme+ kennenlernen und 5 Tage >>testen<<.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.