Klötze l Zwischen dem 11. September und dem 6. Oktober 2018 haben unbekannte Täter in der Salzwedeler Straße in Klötze zehn Muttern am Rad eines landwirtschaftlichen Anhängers gelockert. Der Hänger stand auf einem Firmengelände am Ortsausgang in Richtung Lockstedt.

Bei der Kontrolle nach einem Transport sind die losen Muttern bemerkt worden. An der Felge entstand dadurch ein Schaden von 2500 Euro.

Hinweise nimmt die Polizei im Revier Salzwedel entgegen, Telefon 03901/84 80.