Wolfsburg l Ein 48-jähriger Klötzer ist am Donnerstag gegen 13.45 Uhr im Badeland in Wolfsburg von einem Zeugen dabei erwischt worden, wie er mit einem Spiegel andere Gäste in den Umkleidekabinen beobachtet haben soll.

Die Polizei wurde alarmiert und leitete ein Strafverfahren gegen den Spanner ein. Außerdem erhielt er ein unbefristetes Hausverbot für das Badeland. Der aufmerksame Zeuge wird gebeten, sich bei der Polizei in Wolfsburg zu melden, Telefon 05361/464 60.