Top-Thema

Energiekrise

Klötze: Sparen ist in der Einheitsgemeinde überall angesagt

Energiesparen ist in diesen schwierigen Zeiten angesagt. Klötzes Bürgermeister Uwe Bartels hat einige Sparmaßnahmen für die kommenden Monate veranlasst.

Von Henning Lehmann 21.11.2022, 18:38
Mit mindestens zehn Aktiven trainiert der VfB Klötze in der Zinnberghalle
Mit mindestens zehn Aktiven trainiert der VfB Klötze in der Zinnberghalle Archivfoto: Tobias Roitsch

Klötze - Der Winter steht vor der Tür und damit dreht sich auch der Strom- und Gaszähler in den Sporthallen sowie Dorfgemeinschaftshäusern in der Einheitsgemeinde Klötze wieder kräftig. Angesichts der aktuellen Energiepreise und des damit verbundenen Verbrauchs hat Bürgermeister Uwe Bartels auf Volksstimme-Nachfrage über einige Energiesparmaßen informiert, die in den einzelnen Orten für die Nutzung von Sporthallen und Dorfgemeinschaftshäusern umgesetzt werden sollen.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt Volksstimme+ kennenlernen und 3 Tage >>testen<<.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.