Diesdorf/Quarnebeck l Die Quarnebecker Delegation jubelte am Sonntagnachmittag ausgelassen im Freilichtmuseum Diesdorf: Ihr Ort ist Sieger des 10. Kreiswettbewerbes „Unser Dorf hat Zukunft“. Ausschlaggebend sei die „sensationelle Vor-Ort-Präsentation“ gewesen, sagte Landrat Michael Ziche vor der Preisübergabe. Im Vorfeld des Wettbewerbs sei in Quarnebeck eine Arbeitsgemeinschaft gegründet worden, die sich um jedes Detail gekümmert habe. Als Lohn gab es die Goldmedaille, einen Scheck in Höhe von 2750 Euro und den „Hufeisen“-Wanderpokal. Im nächsten Jahr ist das Miteinander der fast 180 Einwohner erneut gefragt: Denn dann dürfen sie sich der Jury des Landeswettbewerbes präsentieren.

Über den Silberplatz konnte sich der Ort Diesdorf freuen. Die Gemeinde Jübar erhielt die Plakette in Bronze.

Erfolgreich teilgenommen haben zudem der Heimatverein Hohengrieben, die Orte Brietz und Chüttlitz sowie Pretzier und Königstedt.