Störchebilanz

Kusey ist in diesem Jahr die Hochburg der Störche

2022 war für die Einheitsgemeinde Klötze ein gutes Storchenjahr. Denn immerhin erblickten 26 junge Adebare das Licht der Welt. Das sind sechs Vögel mehr als 2021.

Von Henning Lehmann 16.09.2022, 10:41
Auch auf dem  Horst in  Trippigleben erblickten zwei Jungstörche in diesem Jahr das Licht der Welt. Der Stadort am Rand des Drömlings hat sich sehr Freude der Einwohner seit Jahren etabliert. Im Vorjahr kamen sogar drei junge Adebars auf die Welt.
Auch auf dem Horst in Trippigleben erblickten zwei Jungstörche in diesem Jahr das Licht der Welt. Der Stadort am Rand des Drömlings hat sich sehr Freude der Einwohner seit Jahren etabliert. Im Vorjahr kamen sogar drei junge Adebars auf die Welt. Foto: Henning Lehmann

Klötze - Kusey ist das Storchen-Eldorado in der Einheitsgemeinde Klötze. Denn in diesem Sommer erblickten auf den drei Horsten in dem Ort insgesamt fünf junge Adebare das Licht der Welt.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.