Klötze l Mirko Pickert ist als Leiter der Ortsfeuerwehr Klötze zurückgetreten. Am gestrigen Freitag hängte er diesen Entschluss in Schriftform mit Datum vom 14. August im Feuerwehrhaus in Klötze aus. Inhalt: „Sehr geehrte Kameraden, nach reichlicher Überlegung und Auswertung der letzten Ereignisse trete ich mit Wirkung zum 01. 09. 2018 von meiner Funktion als Ortswehrleiter Klötze zurück.“ Zu den Gründen wollte Pickert, der drei Jahre lang Ortswehrleiter in Klötze war, nichts sagen. Auf Anfrage erklärte er: „Ich habe die Verwaltung informiert. Bürgermeister und Amtsleiter haben das zur Kenntnis genommen. Damit ist die Sache für mich erledigt.“

Auch Bürgermeister Uwe Bartels wollte den Rücktritt nicht bewerten: „Momentan sage ich nichts dazu. Wir müssen das in den Gremien behandeln und uns Gedanken machen, wer die Funktion übernimmt. Der bisherige Stellvertreter Jens Gille wäre mein Favorit.“ Mit ihm müsse noch gesprochen werden, und die Kameraden müssten ihn wählen. Ein Kandidat für die Funktion des Stadtwehrleiters sei auch noch nicht gefunden.