Kunrau l Auf das Thema Friedhof kam Kunraus Ortsbürgermeister Uwe Bock während der Sitzung des Ortschaftsrates im Schloss zu sprechen. Von einigen Leuten sei beanstandet worden, dass eine weitere Urnen-Stele fehle, wie Bock in seinem Bericht sagte. Eine Neue sei schon bestellt, im April solle diese wahrscheinlich auf dem Friedhof aufgestellt werden, informierte der Ortsbürgermeister die Runde. „Erste Nachfragen gab es schon“, so Bock.

Vor-Ort-Termin vorgeschlagen

Solche Stelen stehen schon seit einiger Zeit auf dem Kunrauer Friedhof. Nun müsse man sich Gedanken machen, wie man diesen Bereich weiter gestalten wolle, sagte Uwe Bock und ergänzte: „Wir haben nicht mit einer so großen Resonanz gerechnet.“ Dem Gremium schlug er deshalb vor, einen Vor-Ort-Termin zu machen. Dabei könnte über den Standort der neuen Stele beraten werden.

Passend dazu teilte der Ortsbürgermeister noch mit, dass die Kunrauer keine Änderung der städtischen Friedhofssatzung wünschen, „die greifen wir nicht an“. Derzeit diskutieren die Ortschaftsräte in der Einheitsgemeinde, ob es neue Bestattungsformen auf den kommunalen Friedhöfen geben soll.